Solange du liebst


Solange du liebst
Botschaften einer Rebellin.

Bei Kauf auf unserer Website:
Jedes Buch handsigniert!

Sonja A. Buholzer

Bern 2004, eFeF-Verlag, .

ISBN: 3-905561-8
280 Seiten
CHF 36.00 / zzgl. Porto+Versand

"Ein Buch auch für Führungskräfte von heute. Sie finden viele Denkanstösse für Wirtschaftsethik und Menschlichkeit in Zeiten der Veränderung. Denn die Botschaft ist die Liebe."

Sonja A. Buholzer hat auf der Grundlage ihrer Dissertation eine packende Geschichte zur Mittelalter-Rebellin Mechthild von Magdeburg geschrieben. Diese Frau widersetzt sich allen Regeln ihrer Zeit als Frau. Sie bewegt mit Fragen zur Kriegsführung "Im Namen Gottes" und zum "Mann namens Gott."

13. Jahrhundert. Eine junge Frau flüchtet von Zuhause. Getrieben von ihrer Botschaft der Liebe zu Gott. Und ihrer Ethik. Zwischen lodernden Scheiterhaufen brennt ihr politisches Feuer der Rebellion heisser als die Angst vor dem eigenen Mut.
Sie schreibt Bücher, predigt an gegen ihre Zeit. Todesmutig. Und als Frau eine pure Provokation.
Sie berührt die Herzen, rüttelt an gesellschaftlichen Tabus, verkündet eine christliche Theologie der Befreiung. Sie stösst männliche Gottesbilder um, ruft auf zur erotischen Mystik und lebt sie gleich vor.
Sie ist eine Frau, die ihren mächtigen Kirchenfeinden lächelnd trotzt, über ihre Liebe zu Gott nicht schweigt. Und einen Mann nicht zwingend braucht.
Ihr Leben ist eine einzige Liebesgeschichte inmitten von Todesdrohungen. Revolutionär, packend, berührend. Wer diese alten Weisheiten liest, wird nach der Lektüre vieles anders sehen.


Dr. phil. Sonja A. Buholzer: Unternehmerin und promovierte Philosophin. Bekannt als persönliche Beraterin von Wirtschaft und Politik. Wirtschaftsethikerin und Autorin von vier Management-Sachbüchern. Verheiratet. Lebt und arbeitet in Zürich.

Wollen Sie 2018 zu Ihrem Jahr machen?
Wir sind Ihr Sparring-Partner!